GRUNDSCHULE UND MITTELSCHULE AUGSBURG-FIRNHABERAU

Offener Ganztag

Bereits seit 2006 betreuen wir die Firnhaberauer Grundschulkinder ab Unterrichtsende bis 14.30 Uhr. Damals haben wir ganz bescheiden mit zwei Betreuerinnen und anfangs nur acht Kindern in einem Gruppenraum im Begegnungszentrum der Kirche St. Franziskus begonnen. Im Schuljahr 2017/18 kümmern sich bereits acht  Betreuerinnen um über 50 Kinder in drei Gruppen.


Die Kinder können bei uns basteln, entspannen, spielen und Gemeinschaft erleben. Wir feiern gern zusammen. So wird jeder Geburtstag zum kleinen Fest, auch religiöse Festtage sind für uns sehr wichtig. Nicht mehr missen möchten wir unsere Obst- bzw. Gemüsetage. Hier werden gern auch unbekanntere Sorten ausprobiert. Besonders beliebt ist bei unseren Kindern der ersten und zweiten Klasse unsere "Leseoma", die die Kinder auf lustige oder auch spannende Phantasiereisen mitnimmt.

Wir versuchen den Kindern auch soziale Ideen näher zu bringen. So engagieren wir uns zusammen mit den Kindern jedes Jahr vor Weihnachten für ein Hilfsprojekt. Sei es die Weihnachtstruckeraktion der Johanniter, Weihnachten im Schuhkarton, oder wie im letzten Jahr das Basteln von über hundert Papiersternen für ein Augsburger Altersheim. Wir gestalten auch jedes Jahr für die Augsburger Allgemeine Weihnachtskarten. Dadurch werden pro Karte 0,50 € als Spende an die Kartei der Not weitergegeben.

Voranmelden kann man sich für die Betreuung am Tag der Schuleinschreibung. Kinder, die schon in die Schule gehen, können sich jederzeit an uns wenden. Unsere Kontaktdaten erhalten Sie im Sekretariat der Schule.